Ring mit Rubin

Schöner und schlichter Ring in einer klassischen Form. Gefertigt aus Silber 925 mit einem ovalen Rubin Cabochon (10 x 8 mm, 3.28 ct.) in einer Zargenfassung aus Rotgold 750. Der Ring hat eine Breite von 15 mm, welche sich nach unten verjüngt. Grösse 53.

CHF 2'800.-

Kategorie: Kollektion
Art: Ringe
Material: Silber , Rotgold
Steine: Rubin

Zusatzinfos

Rubin

Rubin bedeutet «der Rote», abgeleitet vom lateinischen Wort rubens oder rubinus. Er ist die rote Varietät des Minerals Korund. Am begehrtesten ist die sogenannte «Taubenblutfarbe», ein reines Rot mit einem Stich ins bläuliche. Einschlüsse im Rubin bedeuten in der Regel keine Qualitätsminderung, sondern sind geradezu der Echtheitsnachweis für Naturrubine gegenüber synthetisch hergestellten Steinen. Die Einlagerung von Rutilnadeln im Rubin kann für besondere optische Effekte sorgen. Sie bewirken entweder einen zarten Schimmer (Seide genannt), bei parallel eingelagerten Einlagerungen einen sogenannten Katzenaugeneffekt oder den begehrten sechsstrahligen Stern bei nach dem Kristallsystem ausgerichteten Rutilnadeln (Sternrubin).

Rubin hat die Härte 9 und ist als Korund auf der Skala nach Mohs das zweithärteste Mineral. Die bedeutendsten Fundorte von Rubin sind Myanmar (früher Burma), Thailand und Sri Lanka sowie Ostafrika.