Ohrhänger Turmalin und Smaragd

Allerliebste Ohrhänger in frischem Grün mit sehr schönen, in Tropfenform geschliffenen Turmalinen. Der Ohrschmuck ist aus Gelbgold 750 gefertigt und mit einem Stecksystem versehen, welches sich hinter den Fassungen mit den Smaragden versteckt. Die Turmaline wiegen zusammen 2.44 ct. und messen 5 x 10 mm. Die Smaragde haben einen Durchmesser von 3 mm. Gesamtlänge 1.8 cm.

CHF 3'700.-

Kategorie: Kollektion
Art: Ohrschmuck, Ohrhänger
Material: Gelbgold
Steine: Turmalin , Smaragd

Zusatzinfos

Turmalin

Kein Edelstein zeigt einen solchen Farbenreichtum wie der Turmalin. Wegen seiner Vielfalt und der relativ grossen Verfügbarkeit ist er ein sehr geschätzter Schmuckstein. Am häufigsten sind grün und rosa Töne, aber auch gelbe, violette, blaue, braune und schwarze Turmaline gehören zum Spektrum. Rubellit wird der intensiv rosafarbene bis rote Turmalin genannt, Indigolith nennt man den blauen Turmalin in all seinen Schattierungen. Häufig zeigen Turmaline schichtweise eine andere Farbgebung. Es gilt Turmalin-Kristalle, deren Kern zum Beispiel rot und die Hülle grün ist, oder umgekehrt. Die Farben können in ihrer Intensität stark mit der Richtung wechseln, von welcher das Licht durch den Stein trifft. Dies muss beim Schleifen der Steine berücksichtigt werden.

Turmalin hat die Härte 7 – 7.5 auf der Mohs-Skala. Turmaline findet man an vielen Orten auf der Welt. Die wichtigsten Vorkommen befinden sich in Afrika, Afghanistan, Kanada, den USA, Brasilien und Sri Lanka.

Smaragd

Der Smaragd mit seiner unverkennbaren, grünen Farbe ist eine Varietät des Minerals Beryll. Sein Grün ist so unvergleichbar, dass man auch ausserhalb der Mineralienkunde diesen Farbton eigenständig als «Smaragdgrün» bezeichnet. Einschlüsse in Smaragden sind normal und werden «Jardin» (franz. Garten) genannt. Im Gegensatz zur Bewertung von Diamanten, wirken sie nicht preismindernd, wenn sie nicht als störend erscheinen. Der Stein ist sehr druck- und stossempfindlich und wird deshalb meist in einem achteckigen Treppenschliff, dem sog. Smaragdschliff angeboten. Smaragde sind besonders wertvolle Edelsteine. Ein erstklassiger Stein kann höhere Preise erzielen als ein gleich grosser Diamant von vergleichbarer Qualität. Wichtige Fundstätten sind Kolumbien, Brasilien und das Uralgebirge. Kleinere Vorkommen finden sich im Süden Afrikas. Die Härte beträgt 7.5 bis 8 auf der Mohs-Skala.