Ohrhänger Aquamarin und Rubin

Charakteristische und stilvolle Ohrhänger aus Weissgold 750 mit Aquamarinen und Rubinen. Die Aquamarine sind als Carré mit den Massen 9.5 x 9.5 mm geschliffen und wiegen zusammen 8.31 Carat. Die Rubine haben einen Durchmesser von 3.7 mm, wiegen 0.52 Carat und stammen aus Burma. Gesamtlänge der Ohrhänger 2.5 cm.

CHF 5'950.-

Kategorie: Kollektion
Art: Ohrschmuck, Ohrhänger
Material: Weissgold
Steine: Aquamarin , Rubin

Zusatzinfos

Aquamarin

Der Name Aquamarin kommt aus der lateinischen Sprache und bedeutet «Meerwasser» (aqua marina). Das beschreibt seine wunderschöne, hellblaue Farbe sehr treffend. Er gehört wie der Smaragd zur Familie des Minerals Beryll. Je tiefer und intensiver sein Blau ist, desto begehrter ist der Stein. Aquamarin hat die Härte 7.5 bis 8 auf der Mohs-Skala. Aquamarin findet man auf allen Kontinenten, die wichtigsten Vorkommen befinden sich jedoch in Brasilien, Afrika und Pakistan.

Rubin

Rubin bedeutet «der Rote», abgeleitet vom lateinischen Wort rubens oder rubinus. Er ist die rote Varietät des Minerals Korund. Am begehrtesten ist die sogenannte «Taubenblutfarbe», ein reines Rot mit einem Stich ins bläuliche. Einschlüsse im Rubin bedeuten in der Regel keine Qualitätsminderung, sondern sind geradezu der Echtheitsnachweis für Naturrubine gegenüber synthetisch hergestellten Steinen. Die Einlagerung von Rutilnadeln im Rubin kann für besondere optische Effekte sorgen. Sie bewirken entweder einen zarten Schimmer (Seide genannt), bei parallel eingelagerten Einlagerungen einen sogenannten Katzenaugeneffekt oder den begehrten sechsstrahligen Stern bei nach dem Kristallsystem ausgerichteten Rutilnadeln (Sternrubin).

Rubin hat die Härte 9 und ist als Korund auf der Skala nach Mohs das zweithärteste Mineral. Die bedeutendsten Fundorte von Rubin sind Myanmar (früher Burma), Thailand und Sri Lanka sowie Ostafrika.