Ohrhänger Silber

Opulente Ohrhänger aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Mittelteile aus Silber 800 sind Elemente aus einem Trachtenschmuck und zierten ursprünglich eine Gürtelschnalle. Sie sind mit hübschen Engelsköpfen geschmückt und sehr sorgfältig gearbeitet. Wir haben sie mit einem Stecksystem aus Silber 925 ausgerüstet, welches hinter einer Onyx-Kugel versteckt ist. Am unteren Ende haben wir facettiert geschliffene Pampeln aus schwarzem Spinell montiert. Gesamtlänge 6.5 cm.

CHF 980.-

Kategorie: Antikschmuck
Art: Ohrschmuck, Ohrhänger
Material: Silber
Steine: Spinell , Onyx

Zusatzinfos

Spinell

Der Name Spinell leitet sich möglicherweise vom Griechischen für «Funke» resp. «funkeln» ab, oder er kommt aus dem Lateinischen und bedeutet «Spitze» oder «Dorn». Spinell gibt es in fast allen Farben, am beliebtesten ist jedoch ein dem Rubin ähnliches Rot. Früher wurden rote Spinelle für Rubine gehalten, als man die verschiedenen Minerale noch nicht alle auseinanderhalten konnte. Er ist chemisch gesehen ein Magnesium-Aluminat und hat die Härte 8 auf der Skala nach Mohs. Wichtige Vorkommen von Spinell liegen in Sri Lanka, Myanmar und Tadschikistan.