Anhänger Belle Epoque

Lieblicher Halsschmuck aus der Zeit um 1900 im Design der sogenannten "Belle Epoque". Der Anhänger ist aus Platin gefertigt, die Rückseite jedoch besteht aus Gelbgold 750, was typisch ist für die Herstellung von feinen Juwelen in dieser Zeit. Er ist mit 4 Diamanten im Altschliff mit Durchmesser 3 mm in schöner Qualität (ca. 0.4 ct.) und 20 kleinen Diamanten im Rosenschliff besetzt. Die Schleife, das navettenförmige Mittelteil und der Unterteil mit winzig kleinen Saphir-Carré sind beweglich aneinander montiert. Die Länge des Anhängers beträgt 4 cm und die Kette misst 43 cm.
Die Länge der Kette kann angepasst werden.

CHF 4'600.-

Auf Wunschliste

Kategorie: Antikschmuck
Art: Halsschmuck, Anhänger
Material: Platin , Gelbgold
Steine: Diamant , Saphir
Epoche: Belle Epoque

Zusatzinfos

Diamant

Das Glitzern und Funkeln von geschliffenen Diamanten ist unvergleichlich, es erfreut unser Auge und unser Herz. Diamant ist selten und kostbar und das härteste Material überhaupt. Sich mit Diamanten zu schmücken, bedeutet der Lebensfreude, dem Wunsch nach Unvergänglichkeit und dem Sinn für das Schöne Ausdruck zu geben.
«Diamonds are a girls best friend» sang Marylin Monroe. Diamanten sind natürlich keine Freunde, sonst hätten sie diese umwerfende Frau ja vor ihrem traurigen Schicksal bewahren können. Diamanten können niemals Ersatz sein für Liebe, Zuneigung und Wertschätzung, aber sie sie können als Geschenk an eine geliebte Person ein Ausdruck und Symbol dafür sein.
Mehr Infos

Saphir

Ruhe, Beständigkeit und Tiefe bringen wir gefühlsmässig mit dem wunderbaren Blau des Saphirs in Verbindung. Er symbolisiert sowohl die Farbe des Himmels, wie auch des Wassers. Menschen mit blauen Augen fühlen sich besonders zu ihm hingezogen, da er in einem Schmuckstück getragen, die Augenfarbe wunderschön zur Geltung bringt. Der Saphir ist ein sehr vielseitiger Stein, er findet in den verschiedensten Formen und Farben Verwendung im Schmuck.
Mehr Infos